Studium/
Ausbildung

Vita von Gerd Humbert

 
 
1982 - 86 Studium zum Diplom Religionspädagogen an der Evangelischen Fachhochschule in Darmstadt

1986 Gemeindepädagoge in der Protestantischen Kirchengemeinde Ludwigshafen-Mundenheim
Leiter einer Regeleinrichtung der Offenen Jugendarbeit

1988 - 91 Fortbildung in Theorie und Praxis der Gestaltpädagogik an der Evangelischen Fachhochschule in Darmstadt

1993, 1997 Erziehungszeit

1992 - 95 Fortbildung in Theorie und Praxis der Gestaltberatung an der Evangelischen Fachhochschule in Darmstadt

1994 - 97 Aufbaustudium zum Diplom Sozialtherapeuten an der Evangelischen Fachhochschule in Darmstadt
1997

Diplomarbeit: „Erlebnispädagogik und Gestaltberatung ergänzen sich.“
Untersuchung eines ganzheitlichen Angebotes zur Förderung der Lebenskompetenz ausländischer Jugendlicher.

2001 2001 Co-Leitung des Ausbildungsganges Gestaltpädagogik am Fort- und Weiterbildungsinstitut (IPFP) in Wiesbaden

2001 Gleichstellungsbeauftragter der Evangelischen Kirche der Pfalz, Speyer

2002 Projektleitung zusammen mit Hans Schulze-Bühlmann: Die Qualifizierungsmaßnahme für Männer „Männer im Aufbruch“ erhält den Weiterbildungspreis des Landes Rheinland-Pfalz

2003 Weiterbildung zum Gendertrainer „Genderkompetenz durch Gendertrainings“
Eine berufsbegleitende Qualifizierungsmaßnahme, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
www.gwi-boell.de/web/gender-beratung-lehrgang-mainstreaming-gender-und-diversity-4763.html
Gender Trainer Profil Gerd Humbert
www.gwi-boell.de/web/gender-training-gerd-humbert-699.html

2004/5 Lehrauftrag an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialwesen in Ludwigshafen/Rhein: Modul Gender

2005 Fortbildung in Organisationsentwicklung bei Contract, Karlsruhe

2005 Mitglied im „Gender Diversity -Fachverband für genderkompetente Bildung und Beratung“
2005 Vorstand GESTALT-NETZWERK-SÜDWEST e.V

2005 Systemische Gestaltungskompetenz (Organisationsentwicklung)
systemisches Handwerkszeug für eine ganzheitliche Betrachtung und Gestaltung von Organisationen und Teams! www.world-of-contract.com/seminare/professionalisierungs-programme/systemische-gestaltungskompetenz.html#c1

2008 Männerbildungsreferent der Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, Kaiserslautern.
www.maennernetzpfalz.de

2009 Ausbildung zum Schwitzhüttenleiter

2009 Männer Initiation, Einweihung in das Wahre Selbst
nach Richard Rohr, Franziskanerpater, Albuquerque, New Mexico, USA  www.maennerpfade.org

2010 Mindfulness-Based Stress Reduction - MBSR - Kurs: Stressbewältigung durch Achtsamkeit bei Bettina Werner www.durlacher-schule.de

2013 Grundkurs: Selbstmanagement nach dem Züricher Ressourcenmodell www.zrm.ch beim Milton-Erickson-Institut Heidelberg www.meihei.de

Wichtige Lehrerinnen und Lehrer:

Prof. Dr. Rolf Bick
Beate Weise
Sigrid von Haecks
Irene Reifenhäuser
Eberhard Cherdron
Angelika Blickhäuser und Henning von Bargen
Norbert Wölfle
Martin Leberecht
Lothar Blank
Hedi und Gerhard Humbert

Privates:

Ich lebe zusammen mit meiner Frau und unseren beiden Töchtern in Speyer. 1993 und 1997 nahm ich Erziehungszeit.

Zwischen Kreativität und Struktur finde ich Entspannung beim Trommeln und bei der Arbeit im Weinberg, den ich mit vier Freunden bewirtschafte.
Darüber hinaus bereichern mich: Rotwein, gute Bücher, die Meditation und der Sport (Laufen, Rennrad, Kanu).